Spielbericht KW 40 - TTF I bleibt weiterhin ungeschlagen

 

Extrablatt, Extrablatt 😄

Sensation: TTF 1 auch nach dem 3. Spiel in der Bezirksliga noch ungeschlagen in der Saison 20/21

Großes Lob an unser vorderes Paarkreuz, welches keine Kompromisse einging.

Das nÀchste Spiel mit Derbycharakter, findet am 08.10. in der Eckbachhalle statt, wo uns mit den GÀsten vom TTV Bobenheim eine schwierige Aufgabe erwartet.

 

Nach dem soliden Auftakt der 2. Mannschaft in der Kreisliga, ging es am Freitagabend mit 2 Ersatzleuten nach Bolanden zum zweiten Spiel in dieser Vorrunde. Ehe man sich versah, lagen wir mit 1:4 Punkten zurĂŒck. Verbissen erkĂ€mpften sich unsere Stammspieler Lothar und Manuel nochmal 2 Punkte und Ersatzspieler Fabian einen weiteren Punkt, um auf insgesamt 4:6 zu verkĂŒrzen. Auch Sabine konnte am letzten Spiel des abends punkten, aber am Ende reichte es doch nur fĂŒr ein 5:7.
Fazit: Gegen Noppen musst du kloppen. Dem frĂŒhen Vogel fehlt spĂ€t abends etwas KreativitĂ€t am Tisch. đŸ€“

 

Nicht besser erging es unserer dritten Mannschaft, welche gegen gefĂŒhlt ĂŒbermĂ€chtige Kleinkarlbacher mit 2:10
die Halle verlassen hat. Kopf hoch und bis zur RĂŒckrunde trainieren wir noch ein wenig, dann gibt's die Chance auf eine Revanche!

 

Mannschaft der Woche ist unumstritten die Vierte.
Im Heimspiel gegen den KSV Breunigweiler ll wurde gekĂ€mpft, bis zum letzten Punkt. Auch ohne den bisherigen Topscorer Frank, der zeitgleich in der dritten Mannschaft aushalf, konnte man mit 7:5 gewinnen und 2 ZĂ€hler auf das Punktekonto verbuchen. Roberto, Karin und Martin konnten jeweils 2 von 3 Einzelspielen gewinnen was in Kombination mit dem Auftaktspielsieg von Vroni letztendlich zum Gesamtsieg fĂŒhrte.
Starke Mannschaftsleistung, weiter so!

Heja TTF!

Sascha Hildebrand 04.10.2020

Partner