1. Saisonhälfte vorüber - TTF I 3. / TTF II 7. / TTF III 10.

 

1. Herrenmannschaft - Bezirksklasse Nord

Mit zwei Siegen zu Beginn als Aufsteiger und der zwischenzeitlichen Tabellenführung, startete unsere 1. Herrenmannschaft sensationell in die Saison. Im weiteren Saisonverlauf verlor man nur drei Spiele und belegt in einer ausgeglichenen Liga einen starken 3. Tabellenplatz bei 15:7 Punkten. Punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Albisheim, wo man als Gast am letzten Vorrunden-Spieltag nach 2:7 noch ein 8:8 erkämpfte.

Das primäre Saisonziel Klassenerhalt ist damit bereits nach der besten Bezirksklasse-Vorrunde (Herren) der Vereinsgeschichte fast schon erreicht.

In der Rückrunde hat die Mannschaft sechs Heimspiele und vielleicht sogar am letzten Spieltag zu Hause gegen den TTC Albisheim ein Endspiel um den 2. Tabellenplatz, welcher zum Aufstiegsspiel am 09.05.2018 in der Eckbachhalle führen würde.

In den Doppeln (19:16) ist ebenso noch Steigerungspotenzial, wie auch im vorderen Paarkreuz (20:19), wo insbesondere Nico Wittmann seine Topform noch nicht gefunden hat.

Im Bezirkspokal erreichte man das Viertelfinale und kam soweit wie noch keine TTF-Herrenmannschaft zuvor!

Der Rückrundenauftakt ist bereits am 08.01.2019 um 20:00 Uhr beim TTV Frankenthal (Vorrunde 9:1).

Unser Doppel 1 Nico Wittmann/Denis Stark ist mit einer Bilanz von 9:3 das drittbeste der Liga.

Denis Stark ist mit einer Bilanz von 11:6 im vorderen Paarkreuz in den TOP9 der Liga.

Zudem ist er mit seinem aktuellen QTTR-Wert von 1661 in den TOP100 der JOOLA-Rangliste im Bezirk Vorderpfalz-Nord gelistet.

Alexander Kuntz gewann im hinteren Paarkreuz alle seine Begegnungen (7:0).

Zur Rückrunde kommt es zu zwei Positionswechsel:

Nico Wittmann und Denis Stark tauschen im vorderen Paarkreuz die Plätze.

Karsten Schulz und Joshua Kraft im mittleren Paarkreuz.

Saisonziel
: Klassenerhalt (Platz 8 oder besser)
Aktueller Platz: 3
Pokal: im Bezirkspokal-Viertelfinale ausgeschieden

Winter-Neuzugänge: -

 


2. Herrenmannschaft - Kreisliga Nord Staffel 2
Unsere 2. Herrenmannschaft startete mit zwei Siegen, in der für sie neuen Liga, großartig in die Saison. Im weiteren Saisonverlauf kam ein weiterer Sieg hinzu, sodass man mit 6:12 Punkten den 7. Tabellenplatz belegt.

Die beiden Neuzugänge Andy Griffaton und Christopher Böhl waren auf Anhieb integriert und von Beginn an Leistungsträger.

Mannschaftsführer Sascha Hildebrand spielte an Position 3 mit einer Bilanz von 10:4 eine starke Vorrunde.

Bei den Doppeln ist bei einer Bilanz von 10:18 noch viel Luft nach oben.
Der Rückrundenauftakt ist am 10.01.2019 um 20:30 Uhr zu Hause gegen ASV Hessheim (Vorrunde 9:2)


Sascha Hildebrand hat mit 10:4 Siegen die beste Bilanz in der Mannschaft vorzuweisen und gehört damit im mittleren Paarkreuz zu den TOP4 der Liga.

Lothar Schindler ist im hinteren Paarkreuz mit einer Bilanz von 5:1 (insgesamt 7:3) drittbester Spieler.

 

Zur Rückrunde kommt es zu mehreren Positionswechseln:

Sascha Hildebrand rückt von 3 auf 1 vor.

Christopher Böhl von 4 auf 3 vor.

Lothar Schindler von 5 auf 4.

Andy Griffaton rutscht von 1 auf 2.

Wolfgang Benner von 2 auf 5.


Saisonziel: Klassenerhalt (Platz 8 oder besser)
Aktueller Platz: 7
Pokal: 2. Runde ausgeschieden
Winter-Neuzugänge: -

 


3. Herrenmannschaft - Kreisklasse A Nord Staffel 1

Unsere 3. Herrenmannschaft belegt punktlos den letzten Tabellenplatz. Sie tut sich in der neuen Spielklasse noch sehr schwer. Dies ist sicherlich auch dem Vorrunden-Ausfall der etatmäßigen Nummer 1 Arthur Steiner, sowie das aufstiegsbedingte Hochrücken von zwei Spielern in die 2. Herrenmannschaft geschuldet.

Winter-Neuzugang Karl-Heinz Mohr wird die Mannschaft an Position 3.7 ergänzen.
Der Rückrundenauftakt ist am 17.01.2019 um 20:30 Uhr zu Hause gegen TV Bobenheim III (Vorrunde 0:8).

Zur Rückrunde kommt es zu folgenden Positionsverschiebungen:
Karin Klotz, Harald Holze, Jochen Zimmermann und Kay Hauser rutschen je einen Platz nach hinten.

Saisonziel: Klassenerhalt (Platz 9 oder besser)
Aktueller Platz: 10
Pokal: 2. Runde ausgeschieden
Winter-Neuzugänge: Karl-Heinz Mohr (TuS Sausenheim II)

Nico Wittmann 22.12.2018

Partner