TTF spielen in Bezirksliga und melden 4 Herrenmannschaften

 

Was vergangene Saison noch nicht klappte wird nun Wirklichkeit.

Obwohl mit Alexander Kuntz (TTV Edenkoben) und Miriam Becker (unbekannt) zwei namhafte TTF-Spieler den Verein verließen, starten die Tischtennisfreunde Großniedesheim erstmals seit der Saison 2004/2005 wieder mit 4 Herrenmannschaften in eine Saison!

 

Als wäre das noch nicht genug, schrieb unsere 1. Herrenmannschaft Vereinsgeschichte! Zwar verlor man das Aufstiegsspiel, doch im Nachhinein bekam man die erfreuliche Nachricht, leider erst nach Wechselfrist, dass man kommende Saison Bezirksliga spielen darf.

 

Mit Pietro Dreisigacker (vereinslos) und Manuel Doppler (TTV Rheindürkheim 2000) konnten wir auch diese Saison wieder entwicklungsfähige Neuzugänge zu uns lotsen. Außerdem willkommen heißen dürfen wir Stefanie Andria (vereinslos) und Emanuele Carlo Andria (vereinslos). Beide werden in der neuen 4. Mannschaft Spielpraxis sammeln. Ein weiterer Beweis dafür, dass die TTF Großniedesheim eine sehr gute Adresse für Tischtennis sind!

 

Für eine separate Damenmannschaft hat es dieses Jahr leider nicht gereicht.

 

1. Herrenmannschaft - Bezirksliga Nord

Nach der überraschenden Vizemeisterschaft und den Einzug ins Pokal-Viertelfinale vergangene Saison, darf sich unsere 1. Herrenmannschaft erstmalig in der Bezirksliga beweisen. Sascha Hildebrand rückt aus der 2. Mannschaft rauf und mit der Nummer 1 Denis Stark kommt ein gefühlter Neuzugang aus einer langen Verletzungspause zurück.

Durch die Ligen-Änderungen ab 2020/2021 (u.a. Einführung einer Bezirksoberliga) wird es kein Absteiger aus der Bezirksliga geben.

Mannschaftskapitän bleibt Denis Stark.

Saisonziel: möglichst viele Punkte holen

Die Liga beinhaltet 12 Mannschaften.

 

2. Herrenmannschaft - Kreisliga Nord-West

Diese Saison gilt es sich in der Liga zu etablieren. Mit dem „Verlust“ von Mannschaftskapitän Sascha Hildebrand sicherlich kein Selbstläufer. Für ihn rückt Vereinsvorsitzender Arthur „Addel“ Steiner in die Mannschaft rauf. Des Weiteren hat man bei den Ersatzspielern aus der 3. nun mehr Flexibilität.

Neuer Mannschaftskapitän ist Andy Griffaton.

Saisonziel: Klassenerhalt (Platz 7 oder besser).

Die Liga beinhaltet 8 Mannschaften.

 

3. Herrenmannschaft - Kreisklasse B Nord

Der Abstieg aus der Kreisklasse A ist kein Beinbruch und mit den beiden Neuzugängen Pietro Dreisigacker und Manuel Doppler wird die Mannschaft stärker als vergangene Saison sein. Weitere Stammspieler sind Fabian Walther, Sabine Diehl und Jürgen Hildebrand.

Neuer Mannschaftskapitän ist Fabian Walther.

Saisonziel: obere Tabellenhälfte (Platz 6 oder besser).

Die Liga beinhaltet 12 Mannschaften.

 

4. Herrenmannschaft - Kreisklasse B Nord

Für unsere neue 4. Mannschaft geht es darum sich gut zu verkaufen und auch den unerfahrenen Spielern Spielpraxis zu ermöglichen bzw. an den aktiven Mannschaftssport heranzuführen.

Mannschaftskapitän ist Karl-Heinz Mohr.

Saisonziel: gut verkaufen, Spielpraxis sammeln

Die Liga beinhaltet 12 Mannschaften.

Nico Wittmann 05.08.2019

Partner