Spielberichte KW 43 - TTF I erneut siegreich

 

6. Spieltag Bezirksklasse Nord 25.10.18 TTF Großniedesheim - TSV Freinsheim   9:6
Im Duell der beiden Kreisliga-Meister konnte unsere 1. Herrenmannschaft den zweiten Liga-Sieg in Folge einfahren und weiter Boden auf die Spitzenplätze gut machen.

In Bestbesetzung angetreten, konnte Doppel 1 Nico Wittmann/Denis Stark einen ungefährdeten 3:0-Sieg und Doppel 3 Joshua Kraft/Dominik Freisinger einen 3:1-Sieg verbuchen. Doppel 2 Karsten Schulz/Alexander Kuntz unterlagen mit 0:3.

Im ersten Einzel des Abends konnte Nico Wittmann einen 3:1-Sieg feiern.

Denis Stark unterlag parallel gegen die spielstarke Nummer 1 der Gäste mit 1:3.

In diesem Gleichschritt ging es zunächst weiter.

Karsten Schulz gewann 3:0 und Joshua Kraft unterlag 1:3.

Alexander Kuntz gewann 3:2 und Dominik Freisinger unterlag 1:3.

Nachdem Nico Wittmann sein zweites Einzel mit 0:3 verlor, konnte Denis Stark mit einem 3:1-Sieg punkten.

Es folgte ein 1:3 von Karsten Schulz und ein klasse Spiel von Joshua Kraft. Immer wieder konnte er in einem kräftezehrenden Spiel mit seinen Rückhand-Topspins für den Punktgewinn sorgen und am Ende verdient mit 3:1 (11:7; 20:18; 12:14; 11:7) als Sieger vom Tisch gehen.

Den Heimsieg perfekt machte unser hinteres Paarkreuz. Alexander Kuntz und Dominik Freisinger gewannen ihre zweiten Einzel mit 3:0 bzw. 3:1.Spielbericht (click-TT)

Spielbericht (click-TT)

 

6. Spieltag Kreisliga Nord St. 2 23.10.18 SV Kirchheim II - TTF Großniedesheim II   9:7
Nur hauchdünn am Punktgewinn vorbei geschrammt!

Gegen den amtierenden Vize-Meister zeigte unsere 2. Garde eine tolle Vorstellung. Alle vier gespielten Doppel gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen. Die Doppel Wolfgang Benner/Fabian Walther und Andy Griffaton/Sascha Hildebrand brachten die 2:1-Führung. Im anderen Doppel unterlag Lothar Schindler/Kutaiba Alamin im Entscheidungssatz 9:11.

Die ersten drei Einzel gingen an die Gastgeber, wobei Lothar Schindler mit 9:11 in Satz 5 unterlag.

Mannschaftskapitän Sascha Hildebrand sorgte mit einem 3:1-Erfolg für den ersten Einzelsieg seiner Mannschaft.

Nachdem Fabian Walther 0:3 verlor, schaffte Kutaiba Alamin mit einem 3:1-Sieg den 4:5 Anschluss.

Nummer 1 Andy Griffaton sorgte dann mit einem 3:1 (19:17; 12:10; 2:11; 11:9) Sieg für den Ausgleich. Mit einem Wahnsinns ersten Satz legte er den Grundstein.

Sascha Hildebrand konnte daraufhin erneut für den Ausgleich sorgen. Er gewann auch sein zweites Einzel mit 3:0 und machte die zwischenzeitliche 0:3-Niederlage von Wolfgang Benner weg.

Lothar Schindler setzte noch einen drauf und gewann sein zweites Einzel mit 3:1.

Die beiden letzten Einzel gingen an die Gastgeber.

So auch leider das Schlussdoppel, welches Andy Griffaton und Sascha Hildebrand mit 2:3 (6:11; 11:5; 8:11; 11:8; 8:11) knapp verloren.

Spielbericht (click-TT)

 

6. Spieltag Kreisklasse Nord A St. 1 23.10.18 TTC Albisheim III - TTF Großniedesheim III   8:0
Leider war es uns nicht möglich eine Mannschaft zu stellen, sodass das Spiel kampflos abgegeben werden musste.

Nico Wittmann 26.10.2018

Partner